Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr
Ihre Ansprechpartner
Unser Team hilft Ihnen gerne bei Fragen und Problemen weiter. Rufen Sie gleich unsere Hotline unter 040-2110766-0 an. Ihre Ansprechpartner

Archiv für April 2010

Was bedeutet es eigentlich, wenn eine Heilpraktikerversicherung nach dem Hufelandverzichnis leistet? Das Hufelandverzeichnis ist ein Verbund in Deutschland von Ärzten für Naturheilverfahren. Im aktuellen Hufelandverzeichnis sind die Naturheilverfahren aufgeführt, die von den führenden Ärzten für Naturheilverfahren und Naturheilbehandlern für sinnvoll und wirksam in der praktischen Anwendung eachtet werden.

Bekannte Naturheilverfahren wie Homöopathie, Akupunktur sind genauso in diesem Naturheilverzeichnis des Hufelandgesellschaft enthalten wie weniger bekannte Naturheilverfahren wie bioenergetische Verfahren und viele andere. Im Prinzip enthält das Hufelandverzeichnis sämtliche Naturheilverfahren, die in der deutschen Bevölkerung bekannt sind.

Wer sich daher eine Heilpraktikerversicherung auswählt die nach dem Hufelandverzeichnis leistet, kann sicher sein, dass die wichtigsten Naturheilverfahren wie die genannten oder auch Osteopathie, Chiropraktik usw. enthalten sind.

Heilpraktiker selbst rechnen nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker ab. Die Leistungen aus dem Hufelandverzeichnis sind nach der Gebührenordnung für Ärzte oder nach den dort aufgeführten Analogziffern vom Arzt für Naturheilverfahren in Rechnung zu stellen.

Eine Akupunktur, die beispielsweise bei einem Heilpraktiker durchgeführt wird wird von diesem logischerweise nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker in Rechnung gestellt und nicht nach der Gebührenordnung für Ärzte.

Versicherungs-Testsieger
Versicherungs Testsieger

Liste aller Gesellschaften

VERGLEICHEN SIE!