Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr
Ihre Ansprechpartner
Unser Team hilft Ihnen gerne bei Fragen und Problemen weiter. Rufen Sie gleich unsere Hotline unter 040-2110766-0 an. Ihre Ansprechpartner

Archiv für die Kategorie „Allgemeines“

DKV Zusatzversicherung Pakety

DKV NHB

Die Leistungen der DKV Heilpraktikerversicherung sind hinlänglich bekannt. der Tarif erstattet 80% der Rechnung für Naturheilverfahren bei Ärzten für Naturheilverfahren nach dem Hufelandverzeichnis und bei Heilpraktikern nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH bis zum Höchtssatz).Erstattungsfähig sind natürlich auch die verordneten und aus der Apotheke bezogenen Arzneimittel. Sehr gut kombinierbar ist der Tarif DKV KNHB jedoch mit folgenden Tarifen:

DKV KAZM

Der ambulante Zusatzversicherung Baustein DKV AZM erstattet 80% der Kosten für Zuzahlungen und Medikamente, die die Krankenkasse nicht übernimmt. Dazu gehören mittlerweile immer mehr Arzneimittel wie beispielsweise Erkältungsarzneien oder ähnliches, die zwar verschrieben werden müssen vom Arzt, aber eben immer aus eigener Tasche zu zahlen sind. Ab sofort kann man diese Kosten auf den Tarif DKV AZM abwälzen, Und zwar bis zu 1000 Euro pro Jahr.

 

DKV KSHR

Die Brillenversicherung DKV KSHR ist eigentlich auch alleine ohne Gesundheitsfragen abschließbar. Natürlich eignet sich diese Brillenversicherung auch als Kombinationstarif mit DKV NHB und DKV AZM. Versichert sind 80% der Kosten für Sehilfen. Maximal erstattet der Tarif bis zu 200 Euro innerhalb von 24 Monaten für Brillen, Gläser und Kontaktlinsen. Eine leistungsstarke Auslandsreisekrankenversicherung ohne Wartezeiten ist in diesem Tarif ebenfall inklusive.

DKV Zusatzversicherung

Die oben genannten Tarife sind nur eine von vielen Möglichkeiten für eine Kombination der individuellen DKV Zusatzversicherung Bausteine, die Sie in unserem Vergleichsrechner finden.

abgesichert mit Option

Besonders bei der Heilpraktikerversicherung sind die Tarife sehr unterschiedlich in ihrem Leistungsumfang. Daher ist hier ein Versicherung Vergleich besonders wichtig, um optimal versichert zu werden.

Die Angebotspalette reicht von der Zusatzversicherung Heilpraktiker Gothaer MediNatura ausschließlich für Naturheilverfahren bis hin zur Heilpraktikerversicherung ARAG 483 + V100 mit Option auf spätere private Krankenvollversicherung. Letzterer Tarif macht besonders dann Sinn, wenn die individuelle Einkommensentwicklung des Versicherten entsprechend hoch ist, so dass ein Wechsel in die Krankenvollversicherung zeitnah in Betracht kommen könnte. Speziell Versicherte, die sich heute noch einer guten Gesundheit erfreuen dürfen, aber auf Grund ihres gegenwärtigen Einkommens noch nicht wechseln können, wohlmöglich aber durch die Karriere in naher Zukunft, sollten unbedingt die ARAG 483 + V100 abschließen, da ein Wechsel ohne erneute Gesundheitsprüfung bis zum 50. Lebensjahr möglich ist.

Antragsteller, denen es z. B. bedingt durch bereits andere ambulante Krankenzusatzversicherungen ausschließlich um die Versicherung von Naturheilverfahren geht, sind bei der preisgünstigeren reinen Heilpraktikversicherung Gothaer MediNatura bestens aufgehoben. Beispielhaft bezahlt eine 30jährige Frau bei Antragstellung bei der Gothaer nur 29,44 Euro, während die ARAG mehr als 46 Euro verlangt, dafür aber auch eine sehr umfassend leistende Auslandskrankenversicherung hat und darüber hinaus für wichtige Schutzimpfungen und Vorsorgeuntersuchungen aufkommt, die von der Gesetzlichen Krankenversicherung aus Gründen der Kostenersparnis nicht länger übernommen werden.

Eine Heilpraktikerversicherung ist heute wichtiger denn je. Lange wurden Naturheilverfahren als Scharlatanmedizin verunglimpft, während heute immer mehr Fachmediziner alternative Heilmethoden parallel zur Schulmedizin anwenden. Medizinische Studien haben die Wirksamkeit vieler Naturheilverfahren, vor allem auch zur schnelleren Genesung nach einer schweren Erkrankung oder Operation erwiesen.

Auf mitversicherte Naturheilverfahren achten

Wer auf der Suche nach einer guten Heilpraktikterversicherung ist, die eben nicht nur Behandlungen durch einen zugelassenen Heilpraktiker absichert, sondern ebenso auch für die Kosten alternativer Behandlungsformen durch Ärte für Naturheilverfahren, der steht vor einer weiteren Frage:  Sollte die gewählte Heilpraktikerversicherung nach dem Hufelandverzeichnis oder nach einem festen Katalog erstattungsfähiger Naturheilverfahren leisten.

Das Hufelandverzeichnis beinhaltet zwar sämtliche in Deutschland erfolgreich angewendete Naturheilverfahren, die durch Ärzte angeboten werden. Doch leisten Tarife wie Gothaer medinatura, die nach dem Hufelandverzeichnis leisten trotzdem nur dann für eine bestimmte Naturheilbehandlung, wenn diese medizinisch notwenidig ist. Dies zieht zusätzlich die mögliche Einschränkung im Leistungsfall nach sich, dass die erbrachte Naturheilbehandlung für die Behandlung einer bestimmten Erkrankung aus Sicht der Versicherung nicht immer medizinisch notwendig ist. Ebenso kann es sein, dass bestimmte Naturheilmethoden nur dann erstattet werden, wenn sie von einem Arzt für Naturheilverfahren erbracht werden, nicht aber, wenn ein Heilpraktiker diese erbringt.

Deutlich transparenter ist hier die CSS Versicherung, die in ihrem Baustein flexi heilpraktiker für einen festen, aber überaus umfangreichen Katalog erstattungsfähiger Naturheilverfahren leistet. Die Tatsache, dass diese mit ihrem Namen komplett aufgelistet werden, bietet dem Versicherten im Leistungsfall mehr Sicherheit, dass die Inanspruchnahme einer dort aufgeführten Behandungsform auch abgesichert ist. Tarife, die Pauschal nach dem Hufellandverzeichnis leisten halten sich dies, insbesondere bei seltener angewendeten Behandlungsformen, anscheinend offen, eine bestimmte Behandlung als medizinisch notwending anzusehen.

Probleme diesbezüglich wird es eher nicht bei alltäglichen Behandlungsformen wie Homöopathie oder Akupunktur usw geben. Anders könnte es aber beispielsweise bei einer Magnetresonanztherapie oder einer Eigenblutbehandlung und ähnlichem sein.

Bei einer Behandlung durch Heilpraktiker gibt es diese Probleme im Prinzip seltener, da diese einfach nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker abrechnen und insofern die dort aufgeführten Ziffern nach einer Behandlung in Rechnung stellen.

Zur schnellen, nachhaltigen und wirksamen Genesung von schweren Krankheiten und Operationen und zur Bekämpfung oder zumindest Linderung von chronischen Beschwerden reicht es nicht aus, nur auf Heilmethoden und Medikamente der traditionellen Schulmedizin zu setzen. Die Chinesen wussten schon vor mehr als 2.000 Jahren, dass es bei chronischen Beschwerden nicht ausreicht nur die physischen Symptome zu behandeln, sondern es vielmehr auch darauf ankommt die Ursachen des Leidens, die oft psychischer Art sind, herauszufinden. Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit und wirken als solche wechselseitig aufeinander ein. Inzwischen werden alternative Naturheilverfahren von den meisten Ärzten nicht nur anerkannt und akzeptiert, sondern auch von diesen selbst praktiziert. (Der Leistungskatalog einer guten Heilpraktikerversicherung sollte daher nicht nur für die Behandlung beim Heilpraktiker leisten).

Die Anwendungsgebiete und die Wirkungsweise von alternativen Heilmethoden sind enorm. Die wohl bekannteste Therapieform aus dem naturkundlichen Leistungsspektrum dürfte ohne Zweifel die Akupunktur sein. Das theoretische Fundament der Akupunktur liegt mit der sog. „5-Elemente-Lehre“ und der „Meridianen“-Lehre in der Traditionellen Chinesischen Medizin“. Insgesamt gibt es 361 bekannte Akupunkturpunkte am Körper, die mit Nadeln eingestochen werden, um die sog. „Lebensenergie“ fördern. Das Kritiker die Akupunktur auf Grund ihres pseudo klingenden Touch ablehnen ist unverständlich, zumal ihre Wirkungsweise inzwischen wissenschaftlich erwiesen ist, z. B. zur Prävention von Migräneanfällen und bei Kniebeschwerden, aber auch bei vielen anderen Leiden wie chronische Kopfschmerzen, chronischen Schlafstörungen oder Sehstörungen. Doch nur eine Zusatzversicherung Heilpraktiker garantiert die Übernahme der Kosten, wenn eine Behandlung notwendig ist. Die Gesetzliche Krankenkasse zahlt für Akkupunktur nur in wenigen Ausnahmefällen (z. B. bei chronischen Leiden in der Wirbelsäule), aber dann auch nicht ausreichend. Gewöhnlich zahlt die gesetzliche Krankenversicherung nur die ersten Akupunktur Sitzungen, zur nachhaltigen Genesung bedarf es aber einer längerfristigen Behandlung, deren Mehrkosten der Patient dann aus eigener Tasche bezahlen müsste. In der Regel wird jedoch wegen der hohen Kosten darauf verzichtet, womit aber die ganze Behandlung suboptimal ist, da ein langfristiger Genesungs- oder zumindest Verbesserungsprozess erst nach etwa ein Dutzend Akupunktur Sitzungen einsetzt.

CSS privat alternativmedizin

Die CSS Versicherung alternaivmedizin kann mit dem Tarifbaustein Heilpraktiker gewählt werden und mindestens einen weiteren Tarif Baustein des CSS privat Tarifes z. B. aus dem Baustein Gesundheit plus.
Die CSS flexi Heilpraktikerversicherung kommt ausschließlich für Personen in Betracht, die Mitglied der Gesetzlichen Krankenkasse sind. Die CSS Versicherung hat sich auf den deutschen Markt auf den Bereich Krankenzusatzversicherung für gesetzlich Versicherte spezialisiert und besticht dabei besonders durch ihre attraktiven Beitragssätze, die dadurch ermöglicht werden, dass die CSS Versicherung auf ein eng gestricktes Versicherungsvertreter Netz verzichtet, das finanziert werden muss und ihre Zusatzversicherung vorwiegend über das Internet und unabhängige Versicherungsmakler vertreibt.
Die CSS privat Krankenversicherung mit dem Baustein Heilpraktikerversicherug leistet zwar nicht nach dem sog. Hufelandverzeichnis, in dem die Gebührensätze für alle wichtigen Naturheilverfahren und Methoden der Alternativmedizin geregelt sind, aber der Leistungskatalog kann sich dennoch sehen lassen und braucht den Vergleich mit einer anderen Zusatzversicherung Heilpraktiker wie der ARAG Versicherung nicht zu scheuen.

Erstattungsfähig sind dabei nicht nur Heimethoden, die ambulant durchgeführt werden, sondern auch stationäre Behandlungen auf dem Gebiet der Alternativmedzin werden zu 80 % erstattet.
Zum Leistungsumfang der CSS Heilpraktikerversicherung zählt unter ferner liefen die Akupressur, die Aromatherapie, ausleitende Verfahren wie die Blutegelbehandlung, die Biersche Stauung oder ide Fontanellentherapie, die Ayurveda, die Bioenergetische Medizin, die Nervenpunktmassage, die Reflexzonenmassage und viele mehr.
Da es aber im Tarif Dschungel sehr viele verschiedene Tarife gibt, sollte wie bei jeder Zusatzversicherung ein Versicherung Vergleich durchgeführt werden, bevor die Entscheidung für eine bestimmte Heilpraktikerversicherung getroffen wird. Nicht jede leistungsstarke Zusatzversicherung Heilpraktiker ist für jeden gleich gut. Beispielsweise kann durch Verzicht auf Extraleistungen wie eine im Heilpraktiker Tarif enthaltene Auslandskrankenversicherung ordentlich Geld gespart werden, indem die Auslandsversicherung beispielsweise bei Bedarf separat abgeschlossen wird.

Versicherungs-Testsieger
Versicherungs Testsieger

Liste aller Gesellschaften

VERGLEICHEN SIE!