Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr
Ihre Ansprechpartner
Unser Team hilft Ihnen gerne bei Fragen und Problemen weiter. Rufen Sie gleich unsere Hotline unter 040-2110766-0 an. Ihre Ansprechpartner

Artikel-Schlagworte: „DKV NHB“

DKV Zusatzversicherung Pakety

DKV NHB

Die Leistungen der DKV Heilpraktikerversicherung sind hinlänglich bekannt. der Tarif erstattet 80% der Rechnung für Naturheilverfahren bei Ärzten für Naturheilverfahren nach dem Hufelandverzeichnis und bei Heilpraktikern nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH bis zum Höchtssatz).Erstattungsfähig sind natürlich auch die verordneten und aus der Apotheke bezogenen Arzneimittel. Sehr gut kombinierbar ist der Tarif DKV KNHB jedoch mit folgenden Tarifen:

DKV KAZM

Der ambulante Zusatzversicherung Baustein DKV AZM erstattet 80% der Kosten für Zuzahlungen und Medikamente, die die Krankenkasse nicht übernimmt. Dazu gehören mittlerweile immer mehr Arzneimittel wie beispielsweise Erkältungsarzneien oder ähnliches, die zwar verschrieben werden müssen vom Arzt, aber eben immer aus eigener Tasche zu zahlen sind. Ab sofort kann man diese Kosten auf den Tarif DKV AZM abwälzen, Und zwar bis zu 1000 Euro pro Jahr.

 

DKV KSHR

Die Brillenversicherung DKV KSHR ist eigentlich auch alleine ohne Gesundheitsfragen abschließbar. Natürlich eignet sich diese Brillenversicherung auch als Kombinationstarif mit DKV NHB und DKV AZM. Versichert sind 80% der Kosten für Sehilfen. Maximal erstattet der Tarif bis zu 200 Euro innerhalb von 24 Monaten für Brillen, Gläser und Kontaktlinsen. Eine leistungsstarke Auslandsreisekrankenversicherung ohne Wartezeiten ist in diesem Tarif ebenfall inklusive.

DKV Zusatzversicherung

Die oben genannten Tarife sind nur eine von vielen Möglichkeiten für eine Kombination der individuellen DKV Zusatzversicherung Bausteine, die Sie in unserem Vergleichsrechner finden.

Wie absichern, wenn Sie krank sind

Die Idee ist nicht neu, der Wunsch das ein oder andere Wehwechen, beispielsweise Allergien, Kopfschmerzen etc. nicht mit der Chemokeule der Schulmedizin sondern durch alternative Heilmethoden behandeln zu lassen macht natürlich Sinn. Da die gesetzliche Krankenkasse nichts für die Behandlungen beim Heilpraktiker bezuschusst, freunden sich viele Menschen mit dem Gedanken an, eine Heilpraktikerversicherung abzuschließen. Doch Vorsicht!: Der Abschluss ist nur möglich, wenn derzeit keine Heilbehandlungen angeraten sind, zudem gilt eine Wartezeit von 3 Monaten, bis eine homöopathische oder andere Naturheilbehandlung erstattungsfähig ist. Daher muss die Beantragung der Heilpraktikerversicherung also erfolgen, bevor der Plan einer Behandlung besteht.

Was tun bei Vorerkrankungen?

Nun gibt es Beschwerden, die bereits seit langem bestehen, oft noch vor einem Zeitpunkt von dem der Patient überhaupt wusste, dass es sowas wie eine Heilpraktikerversicherung gibt und dass eine solche für die Absicherung alternativer Medizin möglich ist. Sofern es sich um Beschwerden wie Schilddrüsenüber- oder -unterfunktion handelt, lässt sich dies bei bestimmten Heilpraktikerversicherungen mitversichern. Dafür wird in der Regel ein Zuschlag zum Normalbeitrag verlangt, der für einen absolut gesunden Antragsteller zu zahlen wäre.

Gleiches gilt für Allergien, kleinere Hauterkrankungen oder Rückenbeschwerden, z.B. Verspannungen (nicht aber Bandscheibenvorfälle, hier gibt es in der Regel immer einen Leistungsausschluss). Sehr gut mitversichern lassen sich dieses Erkrankungen beispielsweise bei der Gothaer Mediambulant oder Medinatura (die auch nach der Beitragsanpassung aufgrund der hohen Erstattungsleistung nach wie vor empfehlenswert bliebt). Sie finden diese Tarife in unserem Vergleichsrechner.

Letzte Möglichkeit – Heilpraktikerversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen

Wenn auch eine Annahme bei den eben genannten Heilpraktikern nicht möglich ist, aber auch bei beispielsweise starkem Übergewicht oder selteneren Erkrankungen, gibt es noch die Möglichkeit einer Heilpraktikerversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen. Zu nennen wären hier z.B. Signal Iduna Ge GE Plus und Signal Iduna GE GE top.Diese erstatten zwar nur 80% der Rechnung bis zu 550 Euro Erstattung pro Jahr für Naturheilverfahren und leisten zudem auch noch für Zahnersatz, Sehhilfen, Ausland und Vorsorgeuntersuchungen, doch sind die Antragsfragen bei diesen Tarifen insofern ein letzter Ausweg, dass hier nicht alle stattgefundenen Behandlungen der letzten Jahre abgefragt werden, sondern ein fester Krankenheitenkatalog abgefragt wird. Sofern keine schweren Erkrankungen: z.B. Krebs, Depression, HIV, Alkohol- Drogenabhängigkeit, Morbus crohn oder vorliegen, kann die Annahme bei diesem Tarif erfolgen.Natürlich werden auch dort bereits angeratene Behandlungen nicht versichert. Auch diese Tarife finden Sie in unserem Vergleichsrechner.

Domcura pro care top

Ein neuer Tarif, der nicht nach zurückliegenden Erkrankungen fragt, sondern nur ob Behandlungen beim Heilpraktiker bereits angeraten sind, ist der Tarif Domcura Pro care. Der Tarif erstattet innerhalb von 2 Jahren 2500 Euro für Naturheilverfahren und gehört damit zu den stärksten Tarifen am Markt.

Zusatzleistungen bedeuten mehr Beitragsstabilität

Die Vorteile einer Zusatzversicherung mit Leistungen für Naturheilverfahren, die jedoch weitere Zusatzleistungen wie eine Sehhilfenerstattung, Auslandsreisekrankenversicherung oder die Absicherung von Zuzahlungen für gesetzlich Krankenversicherte abdeckt ist eine bessere Kalkulierbarkeit und damit einer meist besseren Beitragsstabilität.

Natürlich ist es so, dass die enthaltenen Leistungen in einer solchen Kompaktzusatzversicherung nicht von allen in diesem Tarif abgesicherten Personen in Anspruch genommen wird, da nicht jeder eine Sehhilfe benötigt, nicht jeder oft verreist oder auch Leistungen der Schulmedizin in Anspruch nimmt und damit auch diese Form der Erstattung eher weniger stark in Anspruch nimmt.

Tarife wie DKV NHB und Gothaer Medinatura hingegen sind reine Zusatzversicherungen für Naturheilverfahren. Oft wird ein solcher Tarif von Personen ausgewählt, die wirklich vorhaben regelmäßig derartige alternative Behandlungsformen bei Heilpraktikern oder auch Ärzten für Naturheilverfahren in Anspruch zu nehmen. Wie am Tarif Gothaer Medinatura sichtbar, führt dies teilweise zu sehr drastischen Beitragsanpassungen.

Eher klüger sind Bausteinsysteme wie CSS flexi von der CSS Versicherung, hier lassen sich mit dem Tarifbaustein flexi heilpraktiker ebenfalls sehr gute Leistungen absichern. Nur im Gegensatz zu DKV NHB und Medinatura von der Gothaer Krankenversicherung, muss bei CSS flexi immer ein weiterer Baustein, z.B. für Zahnersatz (Zahnersatz top oder Zahnersatz basis)  oder ambulante Erstattungsleistungen (Flexi gesundheit plus) zusätzlich abgeschlossen werden. Dies ermöglicht eine bessere Risikodiversifikation. Denn wählt ein Versicherter, der sehr oft Naturheilverfahren in Anspruch nimmt, zusätzlich einen weiteren Tarif, wird er diesen unter Umständen insgesamt weniger in Anspruch nehmen. Durch diese Querkalkulation bleibt das Konzept deutlich beitragsstabiler und ist langfristig empfehlenswerter wie bisherige Entwicklungen anderer Versicherer gezeigt haben, die ihr Konzept anders kalkuliert hatten.

Wie auch immer man sich entscheidet bei Abschluss seiner Heilpraktikerversicherung, sollte man diese Überlegungen bei der Auswahl seiner Zusatzversicherung mit einbeziehen.Leider tun dies nur sehr wenige, die meisten beschweren sich eher, wenn ihre Heilpraktikerversicherung die Beiträge drastisch anpassen muss. Willkürlich geschieht dies nie, sondern dies ist ein notwendiger Schritt, um den tatsächlichen Prämienbedarf an die die Ausgabensituation für Leistungsregulierungen anzupassen.

Da die Gothaer Medinatura Zusatzversicherung für Naturheilverfahren ihre Beiträge zum 1. Januar 2012 erheblich anpassen wird, scheint dieser Tarif zumindest für Neukunden weniger attraktiv zu werden. Eine recht gute Alternative zur Gothaer medinatura Zusatzversicherung scheint der DKV NHB zu sein. Die Zusatzversicherung DKV NHB erstattet zwar mal 80 % bis zu einem Rechnungsbetrag von 1000 € pro Jahr, doch leistet dieser Zusatztarif genauso wie die kann zur Versicherung der Gothaer Heilpraktikerversicherung sowohl für Naturheilverfahren durch Heilpraktiker als auch für Naturheilverfahren durch Ärzte für Naturheilverfahren.
Des weiteren ist der Monatsbeitrag für die DKV NHB Zusatzversicherung deutlich günstiger, dies bedeutet zwar, dass dieser Tarif wahrscheinlichen in den kommenden Jahren ebenfalls die Beiträge stark anpassen muss(teilweise sehen die Beiträge deutlich zu niedrig aus, verglichen mit den Angeboten anderer Versicherer und eben dem Tarif Gothaer medinatura, der vor wenigen Jahren ebenfalls mal extrem günstig war.), doch solange dies der Fall ist findet man mit dieser zur Versicherung ein sehr günstigen Alternativtarif zur Gothaer medinatura Zusatzversicherung für Naturheilverfahren.allerdings bildet diese Zusatzversicherung auch keine Alterungsrückstellungen, so dass der Beitrag sowieso bei Erreichen bestimmter Altersstufen deutlich ansteigt.
Trotz der Beitragsanpassung der Gothaer medinatura bietet dieser Tarif einen Vorteil, den keine andere Zusatzversicherung bietet. Denn bei dieser Zusatzversicherung für Naturheilverfahren lassen sich sehr einfach vor Erkrankungen und Beschwerden mit versichern, natürlich gegen einen Risikozuschlag alle anderen Zusatzversicherungen für Naturheilverfahren arbeiten in den meisten Fällen mit Ausschluss für Vorerkrankungen beispielsweise für Rückenbeschwerden oder auch Allergien.
Insofern bildet der Beitrag für die Heilpraktikerversicherung Gothaer Medinatura nur ein sehr realistisches Abbild der Kostensituation ab. Darüber hinaus liegt der Beitrag für Männer für diesen Tarif bei nur einem Drittel gegenüber den Beitrag, den eine Frau zu Zahlen hat insbesondere für Männer und Kinder ist diese Zusatzversicherung für Naturheilverfahren daher nach wie vor sehr interessant. Frauen die ein hochwertigen Versicherungsschutz für Naturverfahren durch Heilpraktiker und Ärzte suchen, fahren nach wie vor mit der Gothaer medinatura Heilpraktikerversicherung sehr gut.
Der Wechsel der zur Versicherung zu einem anderen Anbietern ist nur dann überhaupt in Erwägung zu ziehen, wenn der Versicherte sehr sehr gesund ist und keinerlei Vorerkrankungen hat, da dies bei einer anderen Heilpraktikerversicherung entweder zu hohen Risikozuschlägen eher jedoch zu einer Ablehnung oder Leistungsausschlüssen führt, die es eben bei der Gothaer medinatura nicht gibt.

Wer eine gute und günstige Heilpraktikerversicherung sucht, jedoch nicht mehr als 2000 € ausgeben möchte der sollte insbesondere als weiblicher Interessent sich die Heilpraktikerversicherung DKV NHB ansehen. Die DKV NHB Zusatzversicherung für Naturheilverfahren ist eine deutlich günstigere Alternative als die gute Guter Medinatura Zusatzversicherung. Auch wenn die Heilpraktikerversicherung Gothaer Medinatura bis zu 2000 € Erstattung zu 100 % für Naturheilverfahren durch Heilpraktiker und alternative Medizin durch Ärzte vorsieht, scheint die DKV NHB Heilpraktikerversicherung, welche weniger als die Hälfte Monat kostet, durchaus eine Alternative zu sein. Immerhin erstattet die DKV NHB Zusatzversicherung 80 % der Rechnung bis zu einem maximalen Rechnungsbetrag von 1000 € jedes Jahr.

Dies ist zwar weniger als die Hälfte bei der gut rückgängig dieses soll weniger als die Hälfte der Leistung der guter Medinatura Heilpraktikerversicherung, doch Versicherte erhalten für um die 10  € Absicherung für Naturheilverfahren durch diese DKV NHB Zusatzversicherung. Die DKV NHB Zusatzversicherung ist darüber hinaus ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert, so dass der Beitrag gestaffelt nach Altersgruppen mit dem Versicherten, den 30., im 40., dem 50. und dem 60. Lebensjahr geringfügig ansteigen. Insbesondere Männer erhalten diese zur Versicherung für deutlich unter zehn Euro im Monat und sind dafür für den Krankheitsfall bezüglich der einheitlichen Medizin perfekt abgesichert. Die GKV einer Pflegezusatzversicherung für Naturheilverfahren erstattet sämtliche Naturheilverfahren durch Heilpraktiker nach dem Gebührenverzeichnissen für Heilpraktiker (GebüH) zu den dort genannten Höchstsätzen, sowie sämtliche Naturheilverfahren aus dem Hufelandverzeichnis bei einer Behandlung durch Ärzte für Naturheilverfahren bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Versicherungs-Testsieger
Versicherungs Testsieger

Liste aller Gesellschaften

VERGLEICHEN SIE!