Beratungshotline: 040 / 2110766-0
von 8:00 bis 19:00 Uhr

HeilpraktikerversicherungHeilpraktikerversicherung

Heilpraktikerversicherung

Naturheilbehandlungen durch Heilpraktiker sind immer beliebter. Die verschiedenen Heilpraktikerversicherungen, die die Kosten dafür absichern sind zahlreich. Einen unabhängigen Marktüberblick erhalten Sie hier. Nutzen Sie den Vergleichrechner und finden Sie zahlreiche Neuigkeiten und Informationen zu Naturheilverfahren und der passenden Absicherung auf dieser Internetseite.

Jetzt gratis vergleichen

Naturheilverfahren – Starker Zulauf zu beobachten

Heilpraktiker und alternative Heilmethoden verzeichnen seit Jahren immer mehr Zulauf. Obwohl die Homöopathie ganz offensichtlich erfolgreich eingesetzt wird, zögern die Ersatzkassen immer noch mit der Kostenübernahme oder schlicht einer rückhaltlosen Akzeptanz. Dies mag auch auf Druck der Pharmaindustrie geschehen. Immerhin haben sich die gesetzlichen Krankenkassen dem Thema soweit geöffnet, dass bestimmte Behandlungen erstattet werden, wenn sie durch einen Schulmediziner mit zusätzlicher Heilpraktikerausbildung erfolgen.

Kassenleistungen überprüfen

Gesetzlich Versicherte, die den Gang zum Homöopathen dem Weg zum Schuldmediziner vorziehen, sollten die Erstattung ihrer Ersatzkasse für die Leistungen einer homöopathischen Behandlung mit den Angeboten anderer Versicherer gründlich vergleichen. Nicht nur bei Leistungen für Krankheitsvorbeugung, auch im Segment der alternativen Behandlungsmethoden gibt es bei den Ersatzkassen große Unterschiede, wie der neueste Test der Stiftung Warentest vom 6.2.2016 belegt. Der Kassenwechsel zu einem Versicherer, der in Bezug auf die Erstattung von Heilpraktikerleistungen großzügiger verfährt, ist relativ einfach durchgeführt. Wechseln kann jeder, der mindestens 18 Monate bei seiner jetzigen Ersatzkasse versichert ist. Eine Ablehnung durch die neue Wunschkasse ist nur möglich, wenn es regionale oder berufsbezogene Einschränkungen gibt. Andernfalls muss die Kasse das neue Mitglied aufnehmen.

Die private Zusatzversicherung als Alternative

Wer mit seiner bisherigen Ersatzkasse rund um zufrieden ist, und einzig die Erstattung homöopathischer Heilbehandlungen vermisst, kann dem auf andere Art entgegensteuern. Die privaten Krankenversicherer bieten im Rahmen der ambulanten Zusatzversicherung zahlreiche Lösungen an, damit der Patient im Zweifelsfall nicht auf den Kosten der Behandlung sitzen bleibt. Dabei finden sich aber auch Tarife mit einer prozentualen Selbstbeteiligung als auch Tarife, die eine jährliche Maximalleistung vorsehen. Im Rahmen eines Versicherungsvergleiches werden die

Unterschiede der Anbieter sehr schnell deutlich

Immer mehr Ersatzkassen gehen dazu über, mit privaten Krankenversicherungen zu kooperieren. Die angebotenen Zusatzversicherungen sind in diesem Fall optimal auf das Leistungsangebot der Ersatzkassen abgestimmt und schließen die jeweilige Lücke bestmöglich. Auch in diesem Fall empfiehlt sich ein Blick auf die Kombinationen, die am Markt bestehen.
Tatsächlich erhält man jedoch oft bessere und günstigere Zusatztarife über einen Vergleich. Die Kooperationsangebote der Krankenkasse sind nur in wenigen Fällen besser als Mittelklasse.

Heilpraktikerversicherung Vergleich 2016

bild

Aktuell zu empfehlende Heilpraktikerversicherungen sind in diesem immer weiter wachsenden Markt für Krankenzusatzversicherungen:

Münchener Verein Naturmedizin 175

Der Tarif Münchener Verein Naturmedizin 175 erstattet 100% der Aufwendungen nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (bis zum Höchstsatz), sowie bei Naturheilbehandlungen durh Ärzte bis zum Höchstsatz der GOÄ.

Wartezeiten sieht dieser Tarif nicht vor. Zudem werden nur recht einfache Gesundheitsfragen im Antrag gestellt. Der Tarif kann nur online abgeschlossen werden. Die Annahme erfolgt allerdings innerhalb weniger Minuten.

 

Signal Iduna Ambulant plus

Die Heilpraktikerzusatzversicherung Signal Iduna Ambulant ist ein ambulanter Ergänzungstarif, welcher 750 Euro pro Kalenderjahr für Naturheilverfahren erstattet (80% der Rechnung, max. 750 Euro Erstattung im Jahr). Er ist besonders aufgrund der Tatsache interessant, dass auch dieser Tarif nur eine recht einfache Gesundheitsfrage stellt (es wird im Prinzip nur gefragt, ob es in den letzten 5 Jahren bestimmte chronische Erkrankungen gab). Die weiteren Leistungen des Tarifes sind ebenfalls interessen: 375 Euro Sehhilfen (in 2 Kalenderjahren), umfangreiche private Vorsorgeuntersuchungen, Lasik-OPs. Erstattung der gesetzlichen Zuzahlungen, Auslandsreiseschutz. Zudem erstattet der Tarif nicht nur die Naturheil-Arzneimittel, sondern genrell privat verordnete Arzneimittel.

Domcura ambulant top

Der Tarif Domcura Ambulant top, bietet wie die Signal Iduna ein umfangreiches Maß an Ergänzungsschutz, wozu auch Erstattungen für Naturheilverfahren gehören. Maximal werden 80% der Rechnung bis zu 2500 Euro Rechnungsbetrag innerhalb von 24 Monaten erstattet. Auch dieser Tarif stellt nur eine sehr einfache Gesundheitsfrage. Daher ist er besonders interessant, wenn man in der Vergangenheit die ein oder andere Vorerkrankung hatte. Dies würde bei anderen Heilpraktikerversicherung oft zu einer Ablehnung des Antrags führen.

Techniker Krankenkasse + Heilpraktikerversicherung = optimal abgesichert

Techniker Krankenkasse leistet für Naturheilverfahren

Die Techniker Krankenkasse ist Deutschlands größte und beliebteste Krankenkasse mit fast 9 Millionen Versicherten. Die TK wie die Techniker Krankenkasse genannt wird ist finanzielle bestens aufgestellt und gibt die vorhandenen Überschüsse in Form einer Dividende (für 2013 und 2014 80 Euro) an die Versicherten weiter. Darüber hinaus leistet die TK jedoch auch noch überaus umfangreich für Naturheilverfahren.
So ist bei der TK beispielsweise die homöopathische Erstanamnese mitversichert bei einem Arzt (Vertragsarzt für Naturheilverfahren der TK).
Darüber hinaus erstattet 100 Euro für verordnete Arzneimittel für Naturheilverfahren wie Homöopathie,
Ebenfalls mitversichert ist Osteopathie, wofür die TK im Jahr bis zu 360 Euro erübrigt. Auch Akupunktur gehört in gewissem Rahmen zum Leistungsumfang der Techniker Krankenkasse.

Kombinieren mit Heilpraktikerversicherung

Natürlich reichen die Leistungen der TK nicht aus, um eine vollständige naturheilkundliche Behandlung abzusichern, zumal die TK selbst nicht für alle Naturheilverfahren leistet. Doch eine Mitgliedschaft bei der TK lässt sich ideal mit einer Heilpraktikerzusatzversicherung kombinieren. Zudem ermöglich die Teilnahme an einem Bonusprogram der TK eine zusätzliche Auszahlung von bis zu 200 Euro pro Jahr. Dieses Geld den Beitrag für eine günstige Heilpraktikerversicherung fast vollständig ab.
Unser Vergleichsrechner hält die für Sie passenden Tarife in Kombinationen mit der Techniker Krankenkasse bereit. So erhalten Sie nicht nur den besten Basisschutz bei der besten Krankenkasse Deutschlands, wie dies unter anderem die Zeitschrift Focus Money bereits zum 6. Mal hintereinander bestätigt hat, sonder die ideale Absicherung der alternativen Medizin.

Nürnberger AMed – reiner Naturheiltarif

Ohne großen Schnickschnack

Die neue Nürnberger Amed leistet ohne Wartezeiten umfangreich für Naturheilverfahren. Diese Heilpraktikerversicherung ist zwar nicht der leistungsstärkste Tarif, doch leistet er immerhin 800 Euro im JAhr für Naturheilverfahren beim Arzt und Heilpraktiker, für Arzneimittel und Laborkosten und sogar für Osteopathische Behandlungen bei Physiotherapeuten. (Kinder 400 Euro im Jahr).

Nürnberger AMed sieht zwar generell keine Wartezeiten vor, allerdings wurde eine anfängliche Summenbegrenzung eingebaut. Maximal 200 Euro in den ersten 12 Monaten und maximal 400 Euro in den ersten 24 Monaten erstattet der sehr günstige Heilpraktikertarif.
Damit ist Nürnberger etwas interessanter als andere reine Heilpraktikerversicherungen ohne andere Leistungen, die viele Interessenten auch gar nicht wünschen. Die Erfahrungen zeigen, dass reine Naturheilverfahren ohne Mehrleistungen häufiger im Beitrag angepasst werden. Durch die anfängliche Begrenzung, die die Nürnberger Krankenversicherung eingebaut hat, kann man dies vielleicht umgehen.
Interessant ist zudem, dass der Tarif nur 2 Gesundheitsfragen stellt. Es wird nur nach ambulanten Behandlungen bei Ärzten und Heilpraktiker in den letzen 2 Jahren gefragt, sowie nach einer HIV-Infektion.

R+V Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

R+V Zusatzversicherungen ohne Wartezeit

Wie auch die R+V N1 Heilpraktikerversicherung kommen auch die Zahnzusatzversicherungen der R+V ohne Wartezeiten aus.

R+V Z1U ZV ohne Wartezeit und ohne Gesundheitsfragen

Gerade erst im aktuellen Zahnzusatzversicherung Vergleich der Zeitschrift Finanztest mit „sehr gut“ ausgezeichnet (Note 1,1) verzichtet die R+V Z1U ZV Zahnzusatzversicherung sowohl auf Gesundheitsfragen im Antrag, als auch auf die üblichen Wartezeiten von 3 bzw. 8 Monaten, die für andere Tarife gelten.
Die R+V Z1U ZV Zusatzversicherung leistet 100% für Zahnbehandlung und 90% für hochwertigen Zahnersatz. Bei Kindern und Jugendlichen bis 18 leistet der Tarif zudem für kieferorthopädische Behandlungen in allen KIG-Stufen.
Die R+V Zahnzusatzversicherung begrenzt die Leistung in den ersten Jahren, allerdings sehr großzügig mit 1.000 Euro im 1. KJ, 2000 im 2. 3000 im 3. Kalenderjahr und 4.000 Euro für das vierte Kalenderjahr, da ist deutlich mehr als bei anderen Tarifen.
Sehr interessant ist zudem, dass der Tarif keine Gesundheitsfragen vorsieht. Wer die passenden Heilpraktikerversicherung ohne Wartezeiten dazu sucht, sollte sich R+V N1 ansehen.
Der kleine Bruder der r+v Z1U ist der Tarif R+V Z2U, welcher immerhin 70% der Rechnung ohne Wartezeiten erstattet und dabei nur ca. die Hälfte der Premiumvariante R+V Z1U kostet. Kombinierbar sind beide Tarif noch mit dem Zahnbehandlungstarif ZV, welcher für die PZR und wichtige zahnerhaltende Maßnahmen aufkommt.

h2. Württembergische ZBU ZGU70 BZGU20

Eine weitere empfehlenswerte Zahnzusatzversicherung, die auf die anfänglichen Wartezeiten verzichtet, ist die Württembergische Zahnzusatzversicherung in der Kombination ZB ZG70 BZG20. Dieser Tarif leistet ohne Summenbegrenzung und ohne Wartezeiten für Zahnbehandlungen und Prophylaxe. Für Zahnersatz erstattet der Tarif 90% der Rechnung + Zuschuss der Krankenkasse, zusammen also bis zu 100% der Rechnung. Dies ebenfalls ohne Wartezeiten, aber mit einer Begrenzung innerhalb der ersten 4 Jahre. Dafür versichert die Württembergische im Gegensatz zur R+V Zahnzusatzversicherung fehlende Zähne mit (bis zu 8 fehlende nicht ersetzte Zähne). Zudem leistet die Württembergische auch für höherwertige Zahnbehandlungen ausserhalb der Kassenrichtlinien.

Ohne Wartezeit wirklich wichtig

Da man eine Zahnzusatzversicherung so auswählen sollte, dass man langfristig bei ihr ausreichend versichert ist, sollte man einen Tarif nicht danach auswählen, dass er anfänglich auf eine Wartezeit verzichtet. Die Wartezeit in einer Zahnzusatzversicherung verhindert, dass ein Tarif von Neukunden allzuschnell ausgenutzt wird, was sich in einem mittel- bis langfristig in höheren Beiträgen für die Zahnzusatzversicherung auswirkt.

Ihre Ansprechpartner
Unser Team hilft Ihnen gerne bei Fragen und Problemen weiter. Rufen Sie gleich unsere Hotline unter 040-2110766-0 an. Ihre Ansprechpartner
Versicherungs-Testsieger
Versicherungs Testsieger

Liste aller Gesellschaften

VERGLEICHEN SIE!